Geschichte  


 


 


 


 


 


 


 


 

   

Der Geyersbergerhof wurde im Jahre 1954 von Ulrich und Brigitta Labenski gegründet.

 

Bis 1968 wurden Zuchtsauen und Milchkühe gehalten und im Ackerbau Getreide  

und Kartoffeln zum Verkauf angebaut. Danach wurde die Tierhaltung auf Legehennen  

und Mastschweine umgestellt. Die Mastschweine wurden in der hofeigenen Metzgerei geschlachtet, zu Wurst verarbeitet und zusammen mit den Eiern über Verkaufs-

fahrzeuge vermarktet.
 

Ein Teil der Eier wurde ab 1972 auf dem Hof zu Nudeln verarbeitet und über weitere Selbstvermarkter und das eigene Verkaufsauto angeboten. Der Kartoffel- Anbau wurde aufgegeben und das Getreide über den Handel vermarktet.

 

Zur Nutzung des Grünlands kaufte Ulrich Labenski Reitponies und erteilte Reitunterricht. 

Im Jahre 1985 wurde der Hof umgebaut und 5 Gästezimmer eingerichtet.

1990 wurde zur Vermarktung des Getreides eine Hofbäckerei gegründet. Die  

Legehennenhaltung wurde aus Tierschutzgründen im Jahre 1994 aufgegeben.

1997 ging Ulrich Labenski in Rente. Seitdem wird der Betrieb von Wolfgang und Karola  

Labenski weitergeführt. Die Mastschweinehaltung und Nudelherstellung wurde 2002  

aufgegeben. Von 1999 bis 2007 wurden unsere eigene Produkte zusätzlich über  

3 Nachbarschaftsläden vertrieben. Die Backwaren werden weiterhin über unser  

Verkaufsfahrzeug vermarktet. 

 

2005 wurde die Pferdehaltung ausgeweitet und der Hühnerstall zum modernen Pensionspferdestall ausgebaut. Im Jahr 2007 wurde durch den Bau der Orts-

umgehung B37 eine Unternehmensflurbereinigung durchgeführt, der Hof verlor  

dadruch Ackerflächen jedoch eröffneten sich dadurch neue Perspektiven.

Seit 2009 findet nach einigen Jahren Pause wieder unser traditionelles Frühlingsfest  

statt. Anfang 2011 wurde der Pensionspferdestall weiter ausgebaut und umfasst nun  

18 großzügige Boxen mit Außenfenster.

 

Um das brachliegende Ackerland zu nutzen, eröffneten wir im Juni 2011 unsere  

SwinGolf Anlage, die eine sehr schöne Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt bietet.  

 

 

 

284171